• Teaser3
  • Teaser2
  • Teaser1

Geheimnisse und Gegensätze

Materialien wie Sisal- oder Baumwollfäden, Papier oder Stoffe verbergen Geheimnisse. Die Künstlerin versucht diesen mit Hilfe der Malerei Geschichten zu entlocken.

Die Blicke des Menschen

Alltagsmaterialien dienen als Druckstöcke. Zeichen, Spuren und Strukturen werden als Monotypie auf Papier gedruckt und ästhetisch gestaltet.

großartig, verletzlich und skuril

Ausgangspunkt der Skulpturen sind selbst geschöpfte Papiere oder alte Eichenstelen. Die entstandenen Werke zeigen ihre Verletzlichkeit des Materials über Form und Oberfläche - oder auch mal skurile, lustige Figuren.

Den Alltag neu sehen und verstehen

Installationen wie „Demenz verändert Wahrnehmung“ oder „Kleider machen Leute“ vernetzen Malerei, Fotografie und Objektkunst mit modernen Medien, um alltägliche Probleme neu zu arrangieren.

17th Aug
BilderTeaser

Malerei

Farbe, Form und Oberfläche erzählen dem Betrachter Geschichten von gegensätzlichen und konkurrierenden Kräften wie Nähe und Ferne, oben und unten oder Wärme und Kälte.

17th Aug
Durchblick (2014), Monotypie, 50 x 70 cm

Druckgrafik

Alltagsmaterialien werden neu definiert um Themen wie der Blick des Menschen ästhetisch darzustellen.

19th Jun
Stelenteaser

Skulpturen

Selbst geschöpfte und mit Pigmenten versetzte Papiere oder Stelen, alte Holzbalken sind der Stoff für Inspirationen.

19th Jun
Kleider machen Leute (2014), Acryl auf Folie, 10 teilig, je 140 x 90 cm

Installationen

Den Alltag, die Vergangenheit und die Gegenwart sehen - auf eine ganz inspierierende Art und Weise ...